Archive for Dezember, 2011

Ein Fehler ist mir noch aufgefallen.

Irgendwie hatte ich mich schon gewundert, warum immer mindestens 2 LED aus verschiedenen Ebenen gleichzeitig geleuchtet haben.

Der Grund dafür war, dass ich drei Transistoren an den Analogen Pins übersehen hatte. Dadurch wurde die Ebenenansteuerung NICHT invertiert.
Also noch schnell die drei Transistoren eingebaut, und siehe da, nun können auch einzelne LEDs leuchten.

Und zur Vervollständigung hier noch der endgültige Schaltplan. Die Pin-Bezeichnungen sind so, wie sie bei mir aufgebaut sind.
Da die Library in der Beziehung aber sehr komfortabel ist, kann man hier auch beliebig andere Pins verwenden.

Schaltplan

 

Hier nun zwei Videos vom bunten Würfel.

Bunter Würfel

2011/12/12

3x3x3 Würfel

Angespornt durch den Arbeitskollegen, und gelangweilt, weil ich auf einen Dienstleister warten musste, wurde mal wieder den Lötkolben reaktiviert.

Herausgekommen ist ein Würfel mit je 3 LED pro Kante. Und damit es etwas bunter wird, bekam jede Ebenen ihre eigenen Farbe.

Die LEDs werden pro Spalte angesteuert, also durch 9 Ausgangspins angesprochen. Die 3 Ebenen werden dann entweder mit den Analogpins auf Masse gezogen oder Hochohmig geschalten.

Im ersten Moment läuft noch der Sketch, der bei der Library dabei ist, bis mir was besseres einfällt.

Trotzdem ist es einfach mal schön anszuschauen. Ein Video wird noch nachgereicht, wenn ich es vernünftig aufgenommen habe.